Spaghetti Bolognese

Bestes Ragù alla Bolognese

Bolognese ist wohl die beliebteste aller Pastasaucen. Wie diese zubereitet werden soll, ist wie bei vielen Kochrezepten ein Streitthema. Es gibt unzählige Variationen und jede soll die schmackhafteste sein. Ein aktualisiertes Ur-Rezept wurde jedoch am 17. Oktober 1982 von der Accademia Italiana della Cucina bei der Handelskammer von Bologna hinterlegt. Dieses soll das Orginal-Rezept der Bolognese sein und nennt sich Ragù alla Bolognese.
Es lohnt sich das Orginalrezept mal zu testen. Besonders der Pancetta gibt der Soße nochmals einen ganz besonderen Geschmack. Wer für Gäste ein schmackhaftes Essen zubereiten möchte, kombiniert die Bolognese mit selbstgemachter Pasta. Diese zieht die Soße besonders gut ein.

Zutaten

– 300g grob gehacktes Rindfleisch
– 150g Pancetta
– 50g Stangensellerie
– 50g Karotten
– 50g Zwiebeln
– 100ml Rotwein
– 100ml Milch
– 100ml Brühe
-Olivenöl oder 50g Butter
– Salz und Pfeffer

Zubereitung Ragù alla Bolognese

Schritt 1

Die feingehackten Zwiebeln, Karotten und Sellerie werden in etwas Olivenöl oder Butter glassig angeschwitzt. Danach wird der Pancetta hinzugegeben und für etwa 10 Minuten mitangebrachten. Pancetta bekommt man nicht in jedem Supermarkt. Bei einer Metzgerei sollte man jedoch fündig werden.

Schritt 2

Nun kommt das grob gehackte Rindfleisch hinzu und wird weiter bei hoher Temperatur angebrachten. Dabei muss ständig gerührt werden. Nach kurzer Zeit reduziert man die Temperatur und löscht mit dem Wein ab. Jetzt gibt man die Milch hinzu und lässt die Flüssigkeit komplett verdunsten. Dabei immer wieder rühren.

Schritt 3

Nun ist Zeit für die geschälten Tomaten sowie die Brühe. Gewürzt wird mit ein bisschen Salz und Pfeffer. Jetzt kommt die wichtigste Zutat für ein leckeres Ragù alla Bolognese hinzu. Geduld! Bei zugedecktem Topf lässt du die Sauce 3 bis 4 Stunden köcheln.

Ragù alla Bolognese passt hervorragend zu frisch zubereiteten Tagliatelle. Beliebter sind sie jedoch mit Spaghetti.

Bestseller Nr. 1
ROSSETTO Nudeltopf Topf mit Sieb Deckel Spaghettitopf Pastatopf, Aluguss, Antihaftbeschichtung, für Alle Herdarten Induktion geeignet, mit verriegelten Griffen, 24 cm, 4,5 Liter
  • Aus hochwertiger Aluminiumguss, sehr langlebig und robust. Ermöglicht eine optimale Hitzeverteilung. Innendurchmesser: 24 cm. Volumen: 4,5 L. Spülmaschinenfest.
  • Glasdeckel mit 2 Sieb-System: kleine und große Löcher für alle Größe von Lebensmitteln. Mit den Griffe wird der Deckel gut geschließend, und fließt das heiße Wasser einfach heraus.
  • Die 3-schichte Antihaftbeschichtung ohne PFOA ermöglicht das Kochen ohne Fett und bewahrt so die Geschmacks- und Diätqualität Ihrer Lebensmittel
  • Glasdeckel ermöglicht eine einfache Betrachtung der Speisen. Deckel mit Löffelablage.
  • Für alle Herdarten geeignet: Induktionsherde, Gasherde, Elektroherde und Glaskeramik-herde.
AngebotBestseller Nr. 2
Genius World´s Greatest Pot (6 Teile) Kochtopf-Set mit Siebeinsatz Ø 20 + Ø 25 cm - Topf drehen, Flüssigkeit abgießen und Speisen bleiben im Sieb - Cooking Pot
  • Das brandneue Must-have für jede Küche: World’s Greatest Pot in schwarz mit eingebautem Sieb und Design-Glasdeckel
  • Der World Greatest Pot ist ein Kochtopf mit integriertem Sieb.
  • Mit diesem Topf können Sie ganz bequem Nudeln kochen, Wasser abgießen, Speisen dampfgaren und vieles mehr – alles in einem praktischen Kochtopf mit Antihaft-Beschichtung.
  • Perfekt für Nudeln, Kartoffeln, Mais, Eier, Gemüse uvm. Einfach Pasta kochen, wenn diese gar sind, den Topf an den Griffen festhalten, auf den Kopf drehen und das Kochwasser abfließen lassen.
  • Dank des integrierten Siebs können Sie auch problemlos Gemüse dämpfen ohne Vitaminverlust – für eine bewusste und gesündere Ernährung.